Der 13. FES-Cup ist nun auch wieder Geschichte!

 

Bevor ihr von den Ergebnissen und Bildern abgelenkt werdet, wollte ich das anführen, dass sonst ungerechterweise zumeist erst am Ende kommt: Das große Dankeschön an:

die fleissigen Helfer, Organisierer und Kümmerer, die mal wieder dieses Turnier in seiner Einzigartigkeit möglich machten.

Repräsentativ will ich dabei Thommy nennen, der sich um alle Urkunden und Pokale kümmerte und dazu ca. 8 mal auf mein Bitten hin zur Metro gefahren ist.

Marvin, der trotz höchstschwangerer Frau sämtliche Getränke besorgte und den ganzen Sonntag den Bier-und Grillstand alleine meisterte.

Dabei gilt mein Dank natürlich auch der liebenswerten Dini, die ihren Mann freundlicherweise freigab für das Wochenende.

Missi , der gemeinsam mit seiner Jana mal wieder von morgens bis abends Mädchen für alles war. Ohne dich würde bei uns fast gar nichts laufen!

Pami, der mal wieder den Grill und die passenden Bratwürste besorgte und den Bier/Grillstand den gesamten Samstag wuppte.

Tiger, der im Hintergrund die leidigen Finanzen verwaltete und organisierte.

Mir fallen dann noch Own als technischer Leiter am Samstag, Wade, Susi, Jenny, Franzi, Basti, Luda, Tucke, ResteChris und Schwutte ein, die sich beim Kampfgericht und Brötchen schmieren verdient machten.

Desweiteren natürlich auch ein Dankeschön an den zuverlässigen Svenne, der mal wieder dafür sorgte, dass wir das leckere Marzahner Kutschergold von der Berliner Bierfabrik frischgekühlt abzapfen konnten.

Hier die Platzierung vom Samstag:

A-Pokal Frauen:

1. SG NARVA Berlin I
2. SG FES
3. SG Rotation Prenzlauer Berg e.V. – Handball –
4. MTV 1860 Altlandsberg II
5. BFC Preussen Handball II
6. Berliner TSC – Handball I
7. HSV Falkensee 04 – 1.Frauen
8. HSG RSV Teltow-Ruhlsdorf – Handball

Beste Spielerin: SG Rotation Prenzl. Berg

Beste Torhüterin: Malisa Schmidtke , Berliner TSC

Bester Spieler: Nummer 4, TSG Rot-Weiss Fredersdorf-Vogelsdorf

Bester Torhüter: Nummer 1, SG FES II

 

Ergebnisse vom Sonntag:

 

A-Cup Männer:

1. TuS Hellersdorf Handball
2. 2. Männer VfV Spandau
3. SG Rotation Prenzlauer Berg e.V. – Handball –
4. Z88 I
5. SG FES I
6. HSG Schlaubetal/Odervorland I
7. SG NARVA Berlin III
8. SG Hermsdorf-Waidmannslust I

Bester Spieler: Z88 Nr. 4
Bester Torwart: VfV Spandau-Handball Nr. 1

B-Cup Frauen:

1. HSC Potsdam e.V.
2. SG NARVA Berlin III
3. SG NARVA Berlin II
4. Pfeffersport – Handball II
5. HC Pankow I
6. Handball SV BVB 49 e.V. II
7. OSG Fredersdorf/Vogelsdorf e. V. I
8. VfL Lichtenrade 1894 e.V. I

Beste Spielerin: SG NARVA Berlin III Nr. 13
Beste Torhüterin: SG NARVA Berlin III Nr. 1

 

Zuallerletzt danke ich meiner herzallerliebsten Partnerin Jacqi, die mir  allen nötigen Freiraum gab , um dieses Turnier organisieren zu können!