Teil 3 der Serie „Unser Schiris“

Heute stellen wir euch ein altbekanntes Duo neutralis schiedsrichterensis vor. Klaus Heise, der Erfahrenere unter den beiden, pfeift schon das dritte Jahr nacheinander mit seinem Kollegen Manuel Genehr bei unserem FES-Cup. Beide sind vereinsmäßig beheimatet bei der Pro Sport Berlin 24 e.V., wobei „ManU“ das Handballspielen bei den Bären der SG FES gelernt hat, und

Continue Reading →

Teil 2 der Serie „Unsere Schiris“

An dieser Stelle möchten wir das nächste Schiedsrichtergespann für den FES-CUP vorstellen. Mit Denis Winterholler gehört einer der beiden schon länger zum zuverlässigen Turnierequipment. Sein Partner ist David Beschorner. In dieser Konstellation werden sie dieses Jahr das erste Mal beim FES-Cup die Pfeife in die Hand nehmen. Die beiden sind bei der SpVg. Blau-Weiß 1890

Continue Reading →

Nach der Saison ist vor der Saison – Ein Rückblick zum Saisonabschluss

Auch in diesem Jahr galt es wieder die vergangene Saison gebührend zu feiern und gemeinsam Revue passieren zu lassen. Ende Juni trafen sich dafür unsere 1. Frauen zur Radtour entlang des Wuhlewanderwegs mit dem Ziel: ein Picknick am Müggelsee. Leider mussten wir uns an diesem Tag von 4 Spielerinnen und unserem Trainergespann verabschieden. Wir bedanken

Continue Reading →

Teil 1 der Serie „Unsere Schiris“

  An dieser Stelle möchten wir die anderen Hauptakteure bei unserem Turnier kurz vorstellen. Ohne diese ewig im scharfen Wind des Geschehens stehenden Männer und Frauen könnte unser Turnier keinen Spass machen oder reibungslos stattfinden. Wir haben auch dieses Jahr wieder ein Mix aus Kompetenz, Erfahrung, jugendlicher Frische und nötiger Gelassenheit am Start. Unter der

Continue Reading →

FESte Punktediebe kommen mit 3 Punkten aus der Schmeling-Halle wieder

Die Bären siegen verdient und mehr oder minder souverän, eventuell sogar in der Höhe, mit 35:19 (16:11) gegen die Hbfr. Pankow 01 II. Platz 3 bleibt unser! Die erste Männer erkämpft sich teilweise schwer und hart ein 21:21 gegen die Erstvertretung der Pankower, die in der Schlussminute sogar noch zittern durften, das erste und letzte

Continue Reading →

Bären treten aus dem Schatten des Mittelmaßes hervor

Heimspiel gegen VfL Tegel Handball III Nach einem sehr durchwachsenen sinuskurvenartigen Start ins Handballjahr 2018 mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und einem wilden Remis am letzten Sonntag gegen die Freizeit Handballfüchse, wollten die Bären nun endlich mal wieder Bekanntschaft mit der positiven Konstanz machen. Ich muss mich an dieser Stelle ebenfalls für das Ausbleiben der

Continue Reading →

Wolkig mit Aussicht auf Besserung

  So oder so ähnlich könnte man schubladenartig das FES-Wochenende beschreiben. Die Altvorderen von der Ü40 mussten sich gegen TSV Marienfelde Handball mit 18:26 geschlagen geben. Die 2. Ladies mussten ebenfalls eine bittere Heimniederlage einstecken beim 14:27 gegen BTV 1850 – Handball in Kreuzberg II. Unsere ersten Frauen und Männerteams holten dagegen jeweils ein Remis.

Continue Reading →