Erster Stresstest für die Damen in der Saison 2020/21

Testspiel gegen ProSport24

Nach der langen Zeit ohne Handballspiele gab es endlich wieder mal einen kleinen „Stresstest“ gegen die Damen von ProSport III.

Abgänge und Neuzugänge sind zahlenmäßig vergleichbar, aber das Zusammenspiel braucht noch etwas Zeit. Dieses Trainingsspiel gibt noch kein genaues Bild der Leistungsstärke, aber es hilft bei der Findung einer neuen und stabilen Formation. Die Harmonie innerhalb der Mannschaft ist, wie auch in der letzten Saison, ausgeglichen mit sportlichen Ehrgeiz.

Die Mischung aus Jugend und Erfahrung wird auch in dieser kommenden Saison der Mannschaft ihre Stabilität geben. Der erste Test war ergebnisunabhängig. Es sollte nur etwas Wettkampfcharakter aufkommen.

Unsere Neuzugänge konnten sich gut in Szene setzen und das Zusammenspiel mit den „alten Häsinnen“ funkionierte ansatzweise schon recht gut. Man merkte das sprichwörtliche Sand im Getriebe.

Leider konnte unser Fotograf noch nicht die Bilder freistellen – die kommen etwas später. Jedenfalls warten alle Damen schon ungeduldig auf den Ligastart.

Bis dahin werden wir noch einige Testspiele absolvieren und das Team wieder zu einer stabilen und offensiven Mannschaft formen. Hier spürt man, dass die Abläufe langsam kommen. Es wächst wieder eine Einheit zusammen.

Als Trainer habe ich jedenfalls ein sehr gutes Gefühl mit der Mannschaft. Sie passt nicht nur sportlich, sondern auch menschlich.

Kommt zum Training und schaut euch die Damen an, macht mit und lacht mit. Und wir haben auch eine Gummibärchenbeauftragte!

Natürlich noch einmal der Hinweis: Wir suchen noch weitere Handballbegeisterte Damen (ab 16+)! Natürlich auch die Torwartheldinnen!

Trainer Ralph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*