Teil 1 der Serie „Unsere Schiris“

 

An dieser Stelle möchten wir die anderen Hauptakteure bei unserem Turnier kurz vorstellen.

Ohne diese ewig im scharfen Wind des Geschehens stehenden Männer und Frauen könnte unser Turnier keinen Spass machen oder reibungslos stattfinden.

Wir haben auch dieses Jahr wieder ein Mix aus Kompetenz, Erfahrung, jugendlicher Frische und nötiger Gelassenheit am Start.
Unter der Regie von Jörg Winkel, einem Berliner Schiedsrichterurgestein und engagiertem Beisitzer im Schiedsrichterausschuss, werden 4 Gespanne an den 2 Tagen die neutrale Kontrolle über alle Spiele haben.

Das erste Paar, dass ich vorstellen möchte, sind die beiden
Jan Misselwitz/ Paul Mayerhofer von der Handball-Rudow.

Sie pfeifen das erste Mal beim FES-Cup und sind ab dieses Jahr im regulären Betrieb der Ostsee Spree Liga tätig.

Vielen Dank, dass ihr dabei seid!

Das Foto wurde freundlicherweise bereitgestellt von Alter Keeper

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*