Bären starten furios in die Saison

Die Bären starten wie noch nie

 

Heimspiel gegen KSV Ajax/Altglienicke III

Vor relativ preiswert ausverkaufter Glambecker Dom-Atmosphäre
durften die Mannen von Michel Mölter am letzten Sonntag gegen die alten Freunde aus Köpenick, um Jörg Winkel, ihren Saisonstart vollziehen.

Mit einer erstaunlich vollen Bank, dem Ersatztorhüter als MV, einem prächtig aufgelegten Wumme an den Kampfgerichtshebeln und einem Murat, der pünktlich zur Kabinenpredigt ankam, war alles bereitet für einen holprigen Start.

Bis auf Ex-Sachse Basti, Dauerverletzte Hurbel und Marvin, Dauerurlauber Olga und Fast-Ü32’ler ManU, waren alle an Bord.
Rotfuchs Heiko war als Altersschnittsenker noch kontemplativ dazugestossen.

Mit einem Chancengewitter platzten wir in diese Partie, und damit auch in die Saison 2016/17.
Anschlussnehmend zu dem Pokalspiel, welches am grünen Tisch ,ohne unsere Beteiligung, gewonnen wurde, warfen wir auch diesmal in der ersten Hälfte den köpenicker Torwart alsbald panierreif.
Die Bälle sollten erst später wie reife Semmelbrösel ins Südostberliner Tor fallen.

Nach einem 7:2 Start wollte man wohl nur ungern das Spiel früh entscheiden. Somit kamen die Gäste nochmal ran auf 8:10, durften aber noch einen kleinen Stubser mitnehmen.
Pausentee 11:8. Holprig war der Start also mitnichten.

Die Deckungsformation wurde nochmal belebt, die Chancenverwertung deutlich angesprochen, Absprachen erneuert.

Das Spiel plätscherte trotz einiger handballüblicher Ruppigkeiten bis zum 14:11 vor sich hin.
Beim 13:18 für die Ajaxaten wurde dann das Eingangstor vom Bärengehege endgültig geschlossen. Ab dann wurde nur noch der Ausgang frequentiert.

Auf deutsch: Es folgte ein unglaublicher 11:0 Run der Bären bis zum Schlusspfiff.

Die Abwehrformation funktioniert, kann man so sagen.
Die Chancenauswertung sollte etwas präziser sein. Ansonsten war es ein köstlicher Spaß.

für das erste Saisonspiel.
Das wollen wir so weiterführen und auch noch ausbauen.

Mehr braucht man zu diesem Sonntag nicht sagen,
ausser Dankeschön an alle Familienmitglieder und Freunde, die sich das Spiel angesehen haben.

So kanns weitergehen!

Ach ja , schöne Grüße von der Bezirksliga-Bergspitze 😉

FESte Grüße,
euer Jesus!

 

SG FES II gegen SG Ajax/Altglienicke III               29:13

 

 

ajax(16)1 14285295_1103201509765935_186659235_o 14303669_1103201413099278_1041865207_o 14339990_1103201389765947_1164712859_o 14339184_1103201539765932_1545842971_o 14284857_1103201423099277_1884491055_o 14329329_1103201486432604_1495516182_o 14284897_1103201406432612_1879621762_o 14329374_1103201373099282_1653210766_o 14273423_1103201526432600_525253343_o 14285708_1103201436432609_1704139972_o  14329243_1103201396432613_1476246452_o 14274463_1103201456432607_1512073413_o14284891_1103201496432603_620261712_o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*