Wellnesstag im SATAMA Resort

Die Saison 2015/2016 biegt langsam auf die Zielgerade und da heißt es für alle Handballer noch einmal FESte Kräfte zu sammeln, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Da wir nichts unversucht lassen wollten, kam uns die großzügige Einladung des SATAMA Saunaresorts & Spa mehr als gelegen, einen Regenerationsnachmittag in ihrer wundervollen Anlage zu verbringen. Also haben sich 36 (ausgewählte) FESte Dinos, Leistungshandballer und Edelfans am 28.02.2016 auf den Weg nach Wendisch Rietz gemacht.

Dort angekommen, hieß es sich erstmal einen Überblick über die traumhafte Anlage zu verschaffen, den Aufgussplan zu studieren und dann den Nachmittag (optimiert auf die Belastung der restlichen Saison) strategisch zu planen.

Zum Aufwärmen wurde die Sibirische Banja gewählt. Der strategische Plan sah dann vor, einem Bergmannsritual in der Stollnsauna zu folgen. Danach trafen wir uns, um den Besuch zu dokumentieren, um 16:00 Uhr zum Fotoshooting im bzw. am SATAMA Theater (Theatersauna).
Nachdem die Bilder gemacht waren, hieß es noch kurz an der Theaterbar ein isotonisches Sportgetränk zu sich zu nehmen, ehe dann der Höhepunkt unseres Besuches, der Show-Aufguss im SATAMA Theater folgte. Wir wurden in die Zeit der Römer versetzt und die Show erwärmte nicht nur unsere Herzen.
Nach einem entspannenden Medititationsaufguß hieß es noch mal eine Steigerung zu vollführen und den sehr heißen Aufguss „Eisbombe Slivovitz“ in der Tuli Sauna zu genießen. Anschließend war der richtige Zeitpunkt sich im 4 Grad „warmen“ Scharmützelsee abzukühlen und danach im 26 Grad „kalten“ Salzwasserpool die Lebensgeister wieder zu wecken.

Bei einem sehr leckeren Abendessen im SATAMA Restaurant ließen wir den schönen Tag ausklingen.
http://www.satama-saunapark.de/